Körperwahrnehmung

Körperwahrnehmung 

Weißt du wie es sich anfühlt ausgebrannt und leer zu sein, sich im Spiegel nicht mehr zu sehen, den Körper nicht mehr zu spüren?

Mit Körperwahrnehmung meint man das Wahrnehmen des Körpers mit allen Sinnen.

Somit ist die Körperwahrnehmung Voraussetzung  für den für den Aufbau eines positiven Selbstwertes und Selbstbewusstseins.

Die Auswirkungen einer guten Körperwahrnehmung sind vielfältig und betreffen den ganzen Menschen. Der Mensch als Einheit von physischen, psychischen, sozialen und emotionalen Aspekten.

Individuell wird auf ihr Problem eingegangen anhand von Gesprächen, Wahrnehmungsübungen, Aromaölen, Heilklang, Farblicht, Körperkerzen und dergleichen.

_DSC0040

 

Wirkungsebene

  • Lebensfreude
  • Angstlösend
  • Verbesserte Schlafqualität
  • Vitalität im Alltag
  • Sich spüren und mit allen Sinnen wahrnehmen
  • Wohlfühlen
  • Vertrauend fördernd
  • Schmerzlindernd
  • In der körpereigenen Balance sein

Indikationen

  • bei Stresserkrankungen wie zum Beispiel Schlafstörungen, Burn-out-Syndrom
  • bei der Bewältigung von Schicksalsschlägen und Lebenskrisen
  • bei chronischen Leiden und Schmerzzuständen
  • bei der Bewältigung psychischer Probleme wie depressiven Verstimmungen
  • bei Ängsten, Suchterkrankungen und Posttraumatischen Belastungsstörungen
  • bei psychosomatischen Beschwerden
  • bei der Bewältigung von Krebserkrankungen und Chemotherapie
  • bei Konzentrationsstörungen und Hyperaktivität
  • als Behandlung von Beschwerden mit unklaren Ursachen
SONY DSC