Klangschalen

Klangschalen

Bereits vor 5000 Jahren wurden im alten Indien Klangschalen zu heilerischen und therapeutischen Zwecken eingesetzt. Die wohltuenden Klänge der Klangschalen wirken beruhigend auf Körper, Geist und Seele. Blockaden und Verspannungen werden gelöst, es kommt somit zu vermehrtem Wohlbefinden und zur inneren Balance.

Klangschalen vermitteln eine Atmosphäre von Ruhe, Geborgenheit und Sicherheit.

Klang am Inn

 

 

Klangmassage

Bei einer Klangmassage werden Klangschalen auf den Körper gestellt und sanft angeschlagen. Durch das Anschlagen wird eine hörbare Schwingung ausgelöst, die sich wellenförmig im Körper ausbreitet, vergleichbar einem Stein, den man ins Wasser wirft. Jede Zelle kommt dadurch in Bewegung, Verspannungen und Blockaden lösen sich und fördern somit einen Zustand von Harmonie und innerer Balance.

Heilklänge schamanischer Art

Mehrere Klanginstrumente wie Gong, Rasseln, Zimbeln und Ocean Drum werden  auf und neben dem Körper individuell angeschlagen und gespielt. Mit Räucherwerk unterstützt, ist dies ein Erlebnis der besonderen Art, welches schnell in einen Zustand innerer Harmonie und Frieden führt.

Aromaklangmassage

Ein Highlight der besonderen Art! Erst wird der Körper sanft mit Aromaölen verwöhnt, anschließend werden die Klangschalen aufgelegt und angeschlagen.

Klangangebote in der Gruppe

Eine Klangreise und ein Klangbad werden fast immer in einer Gruppe durchgeführt. Hierbei kommt es zu keinerlei Kontakt mit den Klangschalen am Körper. Jedoch werden die Klänge nicht nur über den akustischen Sinn des Ohres aufgenommen, auch am Körper sind die Klangwellen zu spüren.

 

Es empfiehlt sich, um den bestmöglichsten Effekt zu erzielen in der ersten Woche bis zu 3 Behandlungen, anschließend 1 mal pro Woche, später alle 14 Tage bis 3 Wochen, anschließend einmal pro Monat.